Forschungsinstitut für Diskrete Mathematik

Vorlesung "Einführung in die Diskrete Mathematik"

Wintersemester 2017/18


Diese Vorlesung eignet sich für das 3. Semester im Rahmen des Bachelorstudiengangs Mathematik und ist als Einstieg in den Bereich C (Diskrete Mathematik) gedacht. Ferner kann die Vorlesung im Rahmen des Bachelorstudiengangs Informatik und des Lehramtstudiums besucht werden. Nähere Informationen hier.

In dieser Vorlesung werden grundlegende Themen der Diskreten Mathematik behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf algorithmischen Problemen. Zu den Themen gehören Eulertouren und Hamiltonkreise, Bäume, Branchings, Netzwerkflüsse, minimale Schnitte, Zusammenhang, kostenminimale Flüsse, bipartites Matching und Anwendungen, Multicommodity flows und disjunkte Wege sowie NP-Vollständigkeit.


Die Vorlesung findet in deutscher Sprache statt und basiert zu einem sehr großen Teil auf folgendem Buch:

Hier findet man weitere Informationen dazu.

Weitere empfehlenswerte Bücher für Teile der Vorlesung:

Alle genannten Bücher sind in der Bibliothek des Forschungsinstituts für Diskrete Mathematik vorhanden und auch ausleihbar.


Die Vorlesung setzt mathematische Grundbegriffe sowie Grundlagen aus "Algorithmische Mathematik I" voraus; insbesondere zu Graphen und elementaren Algorithmen.


Zeit und Ort: Dienstags und donnerstags 16-18, jeweils c.t., Gerhard-Konow-Hörsaal (im Arithmeum, Lennéstr. 2)
Übungen: siehe hier


Modulprüfung: Die Klausurtermine stehen noch nicht fest.


Professor Dr. J. Vygen